Wildfleisch: frisch, lecker und Natur pur – 100% Wild

In unserer heutigen Zeit hat das Wildfleisch das Prädikat Naturprodukt am ehesten verdient !

Wir hegen und jagen mit Passion das Wild in unseren heimischen Revieren.

Bei uns steht die erstklassige Herkunft aller verwendeten Produkte an erster Stelle und ist für uns Voraussetzung.

Wir vermarkten für Euch Filet, Steak, Braten, Keule, Carrée, Gulasch und zur Saison grillfertiges Wildfleisch verschieden gewürzt, die besten Stücke vom Wild.

Alles kontrolliert gereift, küchenfertig zugeschnitten, vakuumiert und tiefgekühlt.            

Waidmannsheil 

Jan Hansen & Andreas Book


 

Am 01.März 2013 gründeten Jan Hansen aus Lindau und Andreas Book aus Ekenis die „Wilderei“. Das die beiden keine Wilderer sind steht ausser Frage, eher der Zusammenschluss aus „Wild“ und „allerlei“ stand Pate für die Namensfindung.

Die Idee, Wildfleisch dem Wert entsprechend und gerecht zu vermarkten, ist in den letzten Jahren entstanden. Beide passionierte Jäger, war es moralisch immer schon ein schlechtes Gefühl diese hochwertigen Naturprodukte an große Wildverarbeitungsbetriebe zu verkaufen.

Die professionelle und die dem Wild verdiente Vermarktung in der Region wurde auf die Beine gestellt.

Flexibilität und Dynamik sind dafür elementare Voraussetzungen genauso wie leidenschaftliches Qualitätsbewusstsein, kompromisslose Frische und regionale Verbundenheit.

Die erstklassige Herkunft und Verarbeitung aller verwendeten Produkte steht an erster Stelle und ist für uns Voraussetzung.

 

Unser Team:

 

 

 

Nekton und Vito

Nekton vom Westermoor, ein Deutsch Kurzhaarrüde. Hat den 1.Preis in der Solms Prüfung gemacht und konnte als Tagessieger mit dem Sonderabzeichen AH und dem Andreasstern in seiner ersten Prüfung glänzen. Z.Zt. wir er auf das Derby vorbereitet.

Vito genießt schon seine Rente und ist verantwortlich für Haus und Hof. Er übernimmt einen großen Teil der Erziehung von Nekton.

 

Bronko – „er kann alles – aber nichts richtig“ 😉

Unser Weimaraner mit bestandener Brauchbarkeitsprüfung, arbeitet besonders gut auf Niederwild. Er ist aufgeregter als alle anderen wenn´s los geht. Das Bild trügt…

 

Jan Hansen – in rot, nach einer erfolgreichen Jagd bei der Bruchübergabe

 

 

Andreas Book